♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Herzlich Willkommen!

Auf dem Mausi's Bücherblog (ehem. RosenMaus Stöberkiste)

Sonntag, 10. September 2017

Ruf der Versuchung - Lara Adrian [Rezension]


Inhalt:
Der Ordenskrieger Savage soll den Anführer eines Verbrechersyndikats eliminieren, das eine hochgefährliche Droge an Vampire verkauft. Savage führt seine Aufträge mit kalter Präzision aus und lässt keine Emotionen zu. Doch als er im Bett des Feindes die Frau vorfindet, die er seit Jahren zu vergessen versucht, erwacht eine lang unterdrückte Leidenschaft zu neuem Leben. Aber hat das Schicksal Arabella wirklich als seine Gefährtin auserkoren, oder wird sie die Waffe sein, die ihn vernichtet?

*~*~*~*

Fazit von Obelinchen:
Ettore Selvegio, alias Savage, erblickt bei einem Einsatz des Ordens seine Jugendliebe Arabella Genova. Er steht vor der Wahl, seinen Job durchzuziehen, oder Bella, wie er sie nennt, vorab zu retten, auch wenn er nicht ganz versteht, warum sie sich überhaupt mit so einem Typen abgibt. 

Die Autorin schafft es sofort Spannung aufzubauen und die Story actiongeladen weiter zu führen. Und natürlich nimmt diese zum Ende hin noch mal richtig Fahrt auf, wie man es von Lara Adrian gewohnt ist. 

Die Protagonisten sind alle recht gut gezeichnet und ich hoffe irgendwann noch mehr von Chiara, Pietro und Scythe zu hören. 
Wer die Midnight-Breed-Reihe mag, sollte an dieser Novelle nicht vorbei gehen. 




Amazon Link: Taschenbuch, Kindle 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen